Seminar-Nr.: 24AI3
-
Arbeitsorganisation und IT-Schulungen

Termin

Donnerstag, 18. April 2024, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Richtig delegieren und nachhaltig Entlastung schaffen

Veranstaltung entfällt

Wer immer alles selber macht, ist mit seiner Kraft bald am Ende. Wer sich durch strategisch angelegte Delegation entlastet, kann sich auf das Wesentliche konzentrieren und seine Kräfte vervielfaltigen. Damit die Entlastung dauerhaft ist, sollten bereits bei der Übergabe wichtige Faktoren berücksichtigt werden, die beim Gegenüber Motivation erzeugen. Dabei wird Delegation als Maßnahme der Personalentwicklung verstanden, die neben der eigenen Entlastung den Ausbau der Fähigkeiten des Gegenübers in den Fokus nimmt.
Dieses Seminar stellt praktische Führungshilfen beim Delegieren zur Verfügung. Sie trainieren Verhaltensweisen für die Führungspraxis, die zur nachhaltigen Verbesserung der Arbeitsatmosphäre beitragen und Freiraume schaffen.
Inhalte

  • Delegation durch klare Vereinbarungen

  • Delegationshemmnisse uberwinden

  • Entlastungspotenziale erschliesen

  • Mitarbeiter/-innen nachhaltig motivieren

  • Kontrolle und Motivation

  • Umgang mit der eigenen Fuhrungskraft

  • Delegation als Teil der Personalentwicklung

  • Erfahrungsaustausch

  • Lösungsanregungen fur oft auftretende Schwierigkeiten

Eigenbeteiligung

20,00 €

Seminargebühr

240,00 €

Anmeldung bis

04.04.2024

Referent/-in

Alexandra Greinwald

Leitung

Susanne Fritz

Veranstaltungsort

IHK Akademie Schwaben, Augsburg