Kurs-Nr.: 20A17
-
Pastoral

Termin

Dienstag, 30. Juni 2020, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Es ändert sich…alles!

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Kirche und Gesellschaft

Digitalisierung ist ein Mega-Trend: Unumkehrbar und unausweichlich. Keine Entwicklung seit der Erfindung des Drucks mit beweglichen Lettern im 15. Jahrhundert hat derart weitreichende und revolutionäre Folgen für alle Teile und Bereiche der Gesellschaft gehabt.
Digitalisierung ist mittlerweile eine gesellschaftliche Realität:

  • Was bedeutet das für Kirche als Organisation und für kirchliches Handeln in den verschiedenen pastoralen Feldern?

  • Was bedeutet Digitalität für uns und warum haben Influencer so viele Klicks und likes?

  • Welchem Veränderungsdruck sollten wir nachkommen?

  • Wo ist es wichtig, kritisch Stellung zu beziehen?

  • Welche ethischen und moralischen Fragestellungen sind mit allem verbunden?

  • Welche Herausforderungen sind bereits identifiziert, welche fehlen noch?

  • Welche Antworten gibt es bisher?

Bitte zur Fortbildung einen Laptop mitbringen!

Verpflegung

22,00 €

Kurgebühr (nur für externe Teilnehmer/-innen)

65,00 €

Anmeldung bis

30.04.2020

Referent/-in

Prof. Dr. Andreas Büsch

Medienpädagoge und Kommunikationswissenschaftler, Kath. Hochschule Mainz, Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz

Leitung

Patrick Kuhn

Veranstaltungsort

Webinar