Seminar-Nr.: 21BÜ3-A T3
-
Alle Berufsgruppen

Termin

Donnerstag, 22. Juli 2021, 09:30 Uhr bis Freitag, 23. Juli 2021, 17:00 Uhr

Reihe A/Modul 3: Gute eigene Balance sicherstellen

Mitarbeiterführung in bewegten Zeiten

Die wachsenden Seelsorgeräume wie auch die sich verändernden Prozesse im Bistum stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen. Professionelle Zusammenarbeit, wirksame Führung und ein gutes Selbstmanagement für die persönliche Balance gewinnen dabei an Bedeutung. Im drei Kursteile umfassenden Seminar werden die Eckpunkte für professionelle Führung und für erfolgreiches Selbstmanagement erarbeitet. Dabei geht es um die Klärung der eigenen Führungsrolle, um nützliches Handwerkszeug für herausfordernde Gesprächs- und Konfliktsituationen sowie um erfolgreiche Stressbewältigung. Zusätzliche Inspirationen erfolgen durch die Einheit "Geistliche Führung".
Die Inhalte und Ablauf werden an den Bedarf der Gruppe angepasst . Alle Methoden können die Teilnehmer/-innen an eigenen Beispielen kennenlernen und einüben.
Zwischen den Kursteilen unterstützen Lernpartnerschaften und konkrete Transferaufgaben die Umsetzung der Impulse. Bei Bedarf kann Supervision in Anspruch genommen werden.

Übernachtung

112,00 €

Verpflegung

134,00 €

Kursgebühr (nur für externe Teilnehmer/-innen)

1200,00 €

Anmeldung bis

22.05.2021

Referenten

Matthias Blenke

Erzabt Wolfgang Öxler OSB

St. Ottilien

Leitung

Dr. Thomas Wienhardt

Veranstaltungsort

Diözesan-Exerzitienhaus "St. Paulus", Leitershofen