Seminar-Nr.: 22PF13
-
Pfarrsekretariat, Kirchenmusik und Mesnerdienst

Termin

Mittwoch, 9. März 2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Haushalts- und Rechnungswesen ortskirchlicher Stiftungen - Grundlagen

Dieses Seminar wendet sich an haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter/-innen und Kirchenverwaltungsmitglieder, für die Themen des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens neu sind oder die sich eine umfassende Auffrischung der Inhalte wünschen.
Inhalte:

  • Grundlegendes aus der Kirchenstiftungsordnung, insbesondere die Aufgaben des Kirchenverwaltungsvorstandes, der Kirchenverwaltung und des Kirchenpflegers

  • Aufgaben der Stiftungsaufsicht, u.a. die Anlagerichtlinie der Kirchenstiftungen

  • Grundlagen des Rechnungswesens inkl. einem Ausblick in das neue vereinfachte kaufmännische Rechnungswesen (VKR)

  • Die Haushaltssystematik der Kirchenstiftungen

  • Auszahlungen an ehrenamtliche Mitarbeiter

  • Zeichnungsvollmachten auf kirchenstiftische Bankkonten und das Vier-Augen-Prinzip

  • Aufbau der Jahresrechnungen der Kirchenstiftungen und der Prozess der Entlastung der Kirchenverwaltung Pfarrsekretärinnen/Pfarrsekretäre, Verwaltungsleiter/-innen, Kirchenverwaltungsmitglieder

Kosten

Die Kosten trägt die Abteilung Fortbildung.

Anmeldung bis

09.01.2022

Referent/-in

N. N.

Leitung

Susanne Fritz

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich, Augsburg