Kurs-Nr.: 19AS2-2
-
Arbeitsschutz

Termin

Montag, 14. Oktober 2019, 08:30 Uhr bis 16:15 Uhr

Sicherheitsbeauftragte für Kindertageseinrichtungen - 1. Fortbildungstag

Sicherheitsbeauftragte müssen sich immer wieder in regelmäßigen Abständen fortbilden. Zugleich soll dieser Tag neben einer Vertiefung der Themen auch als Erfahrungsaustausch untereinander dienen.
Inhalt der Schulung:

  • Hinweis zur Sichtprüfung der Außenanlage

  • Richtiger Umgang mit Leitern und Tritten

  • Bearbeiten der Gefährdungsbeurteilung

  • Erfahrungsaustausch (Bitte dazu Fragen, Dokumente, Bilder usw. mitbringen!)

Ein Flyer, in dem dieser Kurs ausgeschrieben ist, wird zu gegebener Zeit an alle Kindertagesstätten versandt. Alle, die bereits bei der Diözese, bei der BGW oder andernorts vor zwei und mehr Jahren eine Grundausbildung absolviert haben. Max. 20 Personen.

Voraussetzungen

Diese Fortbildung kann nach dem abgeschlossenen Grundkurs Sicherheitsbeauftragter besucht werden.

Kosten

Die Verpflegungskosten (Mittagessen) übernimmt die Diözese Augsburg. Fahrtkosten/Parkgebühren sind über die Kirchenstiftung zu beantragen.

Anmeldung bei

Bischöfliches Ordinariat, Zentrale Dienste, FB Arbeits- und Gesundheitsschutz, Fronhof 4, 86152 Augsburg, E-Mail: arbeitssicherheit@bistum-augsburg.de.
Anmeldungen werden nach Datum des Posteingangs berücksichtigt.

Anmeldung bis

02.09.2019

Referenten

André Hahn

Leitung FB Arbeits- und Gesundheitsschutz

Andreas Ruf

Fachkraft FB Arbeits- und Gesundheitsschutz

Veranstaltungsort

Diözesan-Exerzitienhaus "St. Paulus", Leitershofen