Seminar-Nr.: 22PF30-1 T1
-
Mesner /-innen

Termin

Freitag, 4. Februar 2022, 09:00 Uhr bis Samstag, 5. Februar 2022, 16:00 Uhr

Der Mesnerdienst - Einführungsseminar - Teil 1

Der Mesnerdienst - Einführungsseminar

Inhalte:

  • Information über den Mesnerdienst und seine Geschichte

  • Überblick über das Aufgabenfeld

  • Einführung in die Arbeitsplätze Kirche und Sakristei

  • Einführung in die kirchliche Liturgie

  • Erklärung der verschiedenen Gottesdienstformen

  • Vorbereitung der verschiedenen Gottesdienste und der dazu nötigen Gegenstände

  • Umgang, Aufbewahrung und Pflege der liturgischen Gewänder, Geräte und Bücher

  • Pflege, Gestaltung und Ausschmückung des Kirchenraumes dem Kirchenjahr entsprechend

  • Information über Anstellungs- und Arbeitsrecht

  • Prävention gegen sexualisierte Gewalt

Ein Flyer, in dem dieses Seminar ausgeschrieben ist, wird an alle Kirchenstiftungen versandt.


Dieses Seminar sollen alle neu angestellte Mesner/-innen besuchen, die ehrenamtlich, geringfügig oder in Teilzeit beschäftigt sind. Es steht aber auch jenen offen, die den Dienst schon länger ausüben und ihr Wissen vertiefen wollen. Die einzelnen Seminareinheiten bauen aufeinander auf, deshalb ist die Teilnahme an allen vier Tagen verpflichtend. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen beschränkt.

Kosten

Die Kosten trägt die Abt. Fortbildung. Da nur eine begrenzte Zimmeranzahl zur Verfügung steht, werden Mesner/-innen mit weiterer Anfahrt bevorzugt behandelt.

Anmeldung bei

Abteilung Fortbildung, Thommstr. 24 a, 86153 Augsburg, Telefon: 0821/3166-1401.

Anmeldung bis

01.12.2021

Siehe auch

18.02.2022 bis 19.02.2022
Seminar-Nr.: 22PF30-1 T2
-
Mesner /-innen

Der Mesnerdienst - Einführungsseminar - Teil 2

Veranstaltungsreihe: Der Mesnerdienst - Einführungsseminar

Leitung

Thorsten Poth

Mesnerverband

Veranstaltungsort

Diözesan-Exerzitienhaus "St. Paulus", Leitershofen